Der rote Faden der Gesundheit – An den Füßen beginnt’s

Der rote Faden der Gesundheit – An den Füßen beginnt’s

Der rote Faden der Gesundheit, mit dem Thema „An den Füßen beginnt`s: Fitte Füße, gesunder Körper!” wird am Mittwoch, 28. April 2021 um 19.30 Uhr mit einem Livestream zu Ihnen nach Hause übertragen.

Die Füße spiegeln den Menschen, den sie tragen, in seiner Gesamtheit.“ (Ulli Wurpes)
An diesem Abend wird Ulli Wurpes als Leiterin der Fußschule die Sprache der Füße übersetzen. Die Füße zeigen Verhaltensweisen, Ungleichgewichte auf körperlicher oder emotionaler Ebene und Ereignisse, die gerade im Umbruch sind. Diese Faktoren sind wichtig, nicht nur dann, wenn es um Fußprobleme wie Spreizfuß, Hallux valgus, Arthrosen oder Fersensporn geht.
Dass eine ganzheitliche Betrachtung eines Menschen auch in der Orthopädie möglich ist, vermittelt Dr.in Alexandra Dopplinger. Sie begutachtet bei orthopädischen Beschwerden nicht nur den Ort des Geschehens, Füße oder Wirbelsäule, sondern beachtet in der fachärztlichen Therapie auch Stoffwechselfunktionen, das psycho-emotionale Gleichgewicht und die Lebenssituation von PatientInnen.
Gundi Kitzmüller gibt an diesem Abend wertvolle und täglich anwendbare Tipps aus der funktionellen Fußtherapie und der Spiraldynamik®.
Verstehen Sie die körperlichen und emotionalen Ursachen Ihrer Fußprobleme, haben Sie mehr Möglichkeiten, selber bei der Verbesserung Ihrer Beschwerden oder der Heilung aktiv zu werden. Nehmen Sie Ihr Fußschicksal in die Hand und werden Sie aktiv!

Vortragende:

Ulli Wurpes, Wels
Yogalehrerin und Yoga-Therapeutin, Dipl. Bewegungspädagogin nach der Franklin-Methode®, Inhaberin der Bewegungspraxis für Einzel- und Gruppenunterricht im Schloss Puchberg BEWEGUNGSHAUS sowie des Therapieinstituts FUSSSCHULE.
info@bewegungshaus.at. www.bewegungshaus.at. www.fussschule.at

Dr.in Alexandra Dopplinger, Gmunden
Fachärztin für Orthopädie und orthopädische Chirurgie mit alternativmedizinischer Facharzt-Ordination in Gmunden. Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm, Facharztausbildung im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie in Deutschland, in den Niederlanden und in der Schweiz, ÖÄK-Diplom Manuelle Medizin, ÖÄK-Diplom Akupunktur, Atlastherapie nach Arlen (ÄMKA), Fachkunde Strahlenschutz für Skelett, Kinder und Notfalldiagnostik, Ultraschallkurse des Bewegungsapparates, des Bauches sowie der Notfallsonographie inklusive Herzultraschall, Kurse über Arthroskopie und laparoskopische Chirurgie, Mitglied bei ÖGOuT – Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie, Ärztin für Akupunktur. www.orthoplus-gmunden.at

Gundi Kitzmüller, Gießhübl bei Mödling
Physiotherapeutin, Zusatzqualifikationen: Spiraldynamik®, Masters of Applied Science for Orthopaedic Physiotherapy, Sball® Therapy, Fachgebiete: Orthopädie für Skoliosen, konservative Fußtherapie, Sport und Pädiatrie, Lektorin an den Fachhochschulen Campus Wien und St. Pölten im Studiengang Physiotherapie.
www.rosen-villa.at

 

Sie können ganz einfach dabei sein:
Es muss keine spezielle Software heruntergeladen oder eine Webcam installiert werden. Es reicht, wenn Sie einen PC, einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone und eine intakte Internetverbindung haben.
Wenn Sie Interesse am Vortrag haben, schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Der rote Faden der Gesundheit“ an: puchberg@dioezese-linz.at
Sie bekommen dann einen Zahlschein über € 15,- zugesandt, den Sie bitte einzahlen.
Am Tag der Veranstaltung, Mittwoch, 28. April 2021 erhalten Sie von uns einen Link, mit dem Sie dann ab 19.30 Uhr live mit uns verbunden sind.
Zusätzlich zum Link erhalten Sie nach dem Vortrag die Folien zum Vortrag per E-Mail.

Konzept und Moderation: Ulli Wurpes
Organisation: Gabriele Hofer-Stelzhammer

« Zurück zur Übersicht